Kinderlieder-Praxisseminar

Lieder in Bewegung 1

„Wenn Lieder tanzen“

Für Kindertagesstätte und Grundschule

Sehr geehrte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter!

Mein Name ist Gerd Müller.

Ich bin Dipl. Pädagoge, Kinderlieder-Autor und Mitglied bei der Gruppe „Spunk“.

Schon bevor ich mich hauptberuflich mit Kindermusik befasste, habe ich bei jeder sich bietenden Gelegenheit mit Kindern Musik gemacht: als Erzieher in einem Kinderheim, als Schulsozialarbeiter an einer Förderschule und als Herbergsvater in einer Bildungs- und Freizeitstätte.
Jetzt gebe ich Mitmach-Konzerte für Kinder und führe zahlreiche Fortbildungen durch, seit 2003 in Zusammenarbeit mit „kein Tag ohne Musik“.
Die Schwerpunkte lege ich dabei auf Bewegung, Rhythmus, eingängige Melodien und auf einfache, schnell zu lernende Tänze.
Es gibt aber auch Raum zur Reflexion.

Ich möchte mit Ihnen konkrete Anregungen für die pädagogische Praxis erarbeiten.
Dazu bringe ich Ihnen zahlreiche Lieder mit, z.B. für den Morgenkreis, für das Fest in Ihrer Einrichtung oder zu Themen, die in jedem Kindergarten von Zeit zu Zeit aktuell sind.

Wir werden die Lieder selbst ausprobieren: in Bewegung, spielerisch, mit einfach zu bedienenden Instrumenten und singend.

Gemeinsam vertreiben wir mit viel Mut Nachtgespenster, bewegen uns wie Tausendfüßler, werden singend Popcorn genießen, uns als Räuberbande auf die Räubersaison einstimmen, aber auch ganz entspannt beim Drachenschlaflied als Fee das (Drachen-) Kind mit Träumen bedecken.

Wir werden erkunden, was wir mit unserer Sprache und mit unserem Körper musikalisch so alles anstellen können - Musik mit Händen, Mund und Füßen.

Sie werden ein Repertoire an Liedern bekommen, die vor allem die Bewegungsfreude und die Sprachentwicklung der Kinder fördern.
Ich möchte aber auch die „innere Bewegung“ anregen, z.B. durch entspannende Lieder und musikalische Übungen.

Zusätzlich gibt es ein paar Tipps für die Liedbegleitung mit der Gitarre und Ukulele, die Sie auch als Anfängerin schnell umsetzen können.

Es ist mir wichtig, dass Sie für sich persönlich etwas aus dem Seminar mitnehmen. Oft hält man sich selbst für unmusikalisch und scheut sich, mit den Kindern musikalisch aktiv zu werden. Ich möchte Ihnen durch entsprechende Übungen und Lieder musikalische Sicherheit mitgeben, die es Ihnen ermöglicht, den Spaß an der Musik richtig zu genießen.

Damit Sie alles nicht so schnell vergessen, habe ich für Sie Material (Liederheft mit CD): Lieder in Bewegung 1 - „Wenn Lieder tanzen“ zusammengestellt, das in der Gebühr bereits enthalten ist.

Ich freue mich auf ein paar gemeinsame Stunden mit Ihnen.

Ihr Gerd Müller